Öffentliche Informationsveranstaltung

Ist das Grund- und Trinkwasser
im Klettgau noch gesund

Das Grundwasser ist mit Nitrat und Abbauprodukten von Pflanzenschutz¬≠mitteln belastet. Die Trinkwasserversorger sind zunehmend besorgt. Fachleute geben Auskunft über den Zustand der Gewässer und diskutieren über die Herausforderungen der Landwirtschaft.

Ort
Datum
Zeit
Kleeblattsaal, Löhningen
Mittwoch, 13. November 2019
19:30 Uhr
Referate

Dr. Kurt Seiler: Amtsleiter Interkantonales Labor AR, AI, SH,
Kantonschemiker

"Zustand des Grund- und Trinkwassers im Klettgau"

Markus Leumann: Amtsleiter Landwirtschaftsamt SH,
Rebbaukommissär

"Landwirtschaft im Fokus der Wasserbelastung"

Podium

Martina Jenzer-Ruh: Agronomin Pflanzenbau, Betriebsleiterin, Buch
Hansueli Graf: Landwirt, Berater für Pflanzenschutzmittel, Oberhallau
Sowie die Referenten
Kurt Seiler und Markus Leumann

Wir laden die Bevölkerung zu einem Informations- und Diskussionsabend ein und freuen uns über Ihr Interesse.

Martina Munz und Markus Müller, Co-Präsidenten IGLK

<<  Zurück