Einladung zur Veranstaltung

Wie viele Gemeinden
braucht der
Kanton Schaffhausen?

Am 18. Mai 2013 werden die Schaffhauser Stimmbürgerinnen und Stimmbürger konsultativ befragt, welche Gemeindestrukturen sie wollen. Drei Möglichkeiten stehen zur Verfügung:
● "Status Quo"
● wenige leistungsfähige Gemeinden
● Bildung einer einzigen Gemeinde
Der Kanton Glarus hat seine Strukturreform bereits vollzogen.
Welche Struktur ist für die Zukunft des Kantons Schaffhausen geeignet?

Im Anschluss an das Referat über die Erfahrungen im Kanton Glarus stellen sich drei Gemeindepräsidenten Ihren Fragen.

Referat Urs Kundert
Fachstelle für Gemeindefragen
Volkswirtschaft und Inneres
Kanton Glarus
Podium Referent sowie
Hans Peter Gächter, Gemeindepräsident Siblingen, ab Juli 2014
Fredy Kaufmann, Gemeindepräsident Löhningen
Alfred Neukomm, Gemeindepräsident Hallau
Moderation Markus Müller und Martina Munz
Datum
Zeit
Ort
Montag, 31. März 2014
19:00 Uhr
Kleeblattsaal, Löhningen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

IG Lebensraum Klettgau

<<  Zurück