Interessengemeinschaft Ländlicher Tourismus Hallau und Umgebung

Einladung zu einer Informationsveranstaltung
über ein Tourismusprojekt für Hallau und Umgebung

Donnerstag, 15. November 2012, ab 19:00 Uhr
im Tuffsteinkeller VOLG, 8215 Hallau

Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner von Hallau und Umgebung, liebe Kolleginnen und Kollegen, geschätzte Damen und Herren

Eine kleinere Gruppe Hallauerinnen und Hallauer hat in den Sommermonaten 2012 ein Projekt skizziert mit dem Arbeitstitel «Ländlicher Tourismus Hallau und Umgebung». Schwerpunkte bilden die Erweiterung des Weinbaumuseums zum Erlebnis Wein, die Umnutzung des Areals «Falken» und des «Haus am Platz» für Bedürfnisse des Tourismus sowie die Inszenierung der alten «Neumühle» zum Erlebnis Mühle. Die Projekte bieten viel Raum für Synergien unter sich und vielfältige Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit anderen Projekten und Ideen in der Region, insbesondere im Tourismus.

Wir laden Sie ein, sich über die Projektideen und ihre konzeptionelle Einbettung in die Ziele für unsere Region informieren zu lassen und auch Ihre Interessen einzubringen.

19:00

Informationen über die drei Teilprojekte , Synergien in der Region und die Mitwirkungsmöglichkeiten

Dieser Informationsteil bis 20:00 Uhr erfolgt individuell durch die Mitlieder der Interessengruppe an den eingerichteten Posten

20:15

Präsentation des Gesamtprojekts
(Referent: Gustav Munz)

 

Anschliessend Fragenbeantwortung und Diskussion
(Moderation: Roger Roth)

Wir freuen uns über zahlreichen Besuch und danken für das Interesse.

IG Ländlicher Tourismus Hallau und Umgebung

René Alder, Martin Auer, Peter Enderli, Walter Fotsch, Johanna Jauch, Christa Lange, Stephanie Lüscher, René Lüscher, Gustav Munz, Roger Roth, Peter Weber

<<  Zurück