Kann die Zersiedelung gestoppt werden?

Informationsveranstaltung zur Revision des kantonalen Richtplans

Der Richtplan ist das wichtigste Instrument, um die Siedlungsentwicklung zu steuern. Der Entwurf der Richtplanrevision liegt zurzeit öffentlich auf und kann von allen Interessierten eingesehen werden: http://www.sh.ch/Planungs-und-Naturschutzamt.220.0.html.
Gemeinden, Organisationen und Privatpersonen sind aufgerufen, sich am Mitwirkungs- verfahren zu beteiligen und ihre Anträge bis zum 18. Juni 2012 einzureichen.

 

Öffentliche Veranstaltung

Datum Montag, 4. Juni 2012
Zeit 19:30 Uhr
Ort Gemeindehaussaal, Hallau
Referate: Dr. Reto Dubach, Regierungsrat
      Wohin führt uns der Weg?
  Susanne Gatti, Leiterin Planungs- und Naturschutzamt
      Wichtige Elemente des revidierten Richtplans
  Hans Rudolf Meier, Gemeindepräsident Wilchingen
      Bedeutung der Revision für die Gemeinden
  Anschliessend Diskussion

Wir laden die Bevölkerung herzlich ein, sich über die Entwicklungen in unserer Region zu informieren und aktiv einzubringen.